Beiträge von Tobi

    Moin manni, ich fahre eine VNT50A bj.1999

    Also eigentlich baugleich wie es deine war. Ich habe mir schon fast gedacht das er wieder ab muss dafür. Habe echt gehofft das man irgendwie anders dran kommt um es bei laufendem motor einzustellen. Der Vergaser ist nagelneu. Allerdings ist es jezzt der vergaser von der harley cv40 vergaser. Der keihin cvk40 ist extrem schwer zu bekommen, deshalb habe ich den cv40 von hatley genommen. Er ist baugleich, habe nur die bedüsung übernommen aus dem alten vergaser. Lieben gruß

    Guten Tag. Mein Name ist Tobias. Ich bin im Besitz einer Vn1500classic (anscheinend ein US Modell) ich hoffe das ihr lieber hier im Forum etwas helfen könnt. Leider habe ich im Netz rein garnichts gefunden.

    Datum geht's,

    Meine Vn brauchte einen neuen Vergaser, da ein Gussteil abgebrochen war und nicht mehr zu reparieren war. Nun habe ich einen neuen Vergaser verbaut und die Grundeinstellungen vorgenommen. Jetzt stellt sich mir die Frage wie zum Teufel kommt man an die Gemischschraube ran während der Motor läuft ? Ich habe alles probiert aber keine chance gehabt irgendwo drunter oder zwischenher zu kommen. Als Tipp bekam ich von der linken Seite hinter der Brotdose. Aber selbst da hat man keine Chance. Habt ihr eine Idee ? Lieben Dank für alle Antworten, Ratschläge, Tipps.

    Mfg Tobi