Beiträge von Falko

    Nochmal: ES GIBT KEINE STARKREGENPROBS, während der Fahrt !!!!


    Das Gewebe ist so engmaschig und geölt, daß da kein Tropfen durchkommt.



    Das mit dem Kondom, mach ich nur beim Waschen und Zähneputzen, bzw wenn sie im Regen im Freien steht........aber nur um das Gewissen zu beruhigen. :D :D :D




    ......gugt Euch mal die Rennsemmeln an....Lufteinlass in Fahrtrichtung links und rechts ( da kommt die volle Regenladung rein ).....von da gehts auch blos über nen K&N in den Brennraum, oder glaubt Ihr die ham noch nen WASSERABSCHEIDER ?????? :D :D :D :D

    So, nun mal mein Senf: VN 800 Classic mit Vergasmann...



    Habe seit 2008 einen Offenenseitlichenluftfilter dran, auch genannt in der Flachsteckersprache " Forcewinder "......Eigenbau.


    Grund: diese KEKSDOSE sah für mich SCHEIßE aus, da mußte was anderes her......
    gesagt, getan....Lufi versorgt, V2A Geländerbogen geholt und angepasst....Halterungen schweißen lassen...GEIIIIL........und dann kam die ERNÜCHTERUNG mit dem VERFACKTEM KEIHIN GLEICHDRUCKVERGASMANN..... :kotz:


    ....es hätte auch noch ne Bessere Alternative gegeben, Flachschiebervergasmann für 450 EUS ;( ........


    Es war damals mein Einstieg in dieses Forum,wo ich die Frage stellte, ob jemand so etwas hat, oder mir helfen kann.................Leider kamen damals nur DUMME SÄTZE, wie: Wird eh nix....Bekommste eh nicht eingetragen.......usw....Leider gibts das Alte Bourd nicht mehr.




    Jetzt erst recht.




    Grundsubstanz war Fertsch.
    Jetzt kam die Einstellung......mit Dynojetkit, Colortune und Abgastester....und diversn Haupt und Leelaufdüsen......................


    Das Problem ist, daß dieser scheiß Gleichdruckvergaser einen gewissen Unterdruck brauch um den Gasschieber hochzuziehen.....
    Hab das Prob mit ner art Drossel in Griff bekommen, die etwa die Größe des Ansaugloches hat...


    Weiter gings bei der Bedüsung.....mal lief sie im Stand i.o. aber Gasannahme :thumbdown: Oder umgekehrt......
    hab den Vergasmann bestimmt 20 x aus und ein gebaut.....Düsen aufgeschliffen oder andere verwendet, bis es mit der Verbrennungsfarbe, dank der COLORTUNE Kerzen gefunzt hat. Probefahrt nach jeder Veränderung war notwendig...


    Seit dem läuft sie I.O. aber den Aufwand würde ich nicht wieder machen.......






    Das GEILSTE, ist für mich : Die Optik und ein OBERAFFENTITTENGEILES ANSUGGERÄUSCH......GÄNSEHAUTEFFEKT :thumbsup: :thumbsup: GEIIIIIIIL



    Bitte beachten, daß dieses Teil nach 19.2 EINTRAGUNGSPFLICHTIG ist.......2008 ging das noch, Heute :?: :?: :?:




    mein Fazit, ich würde den Aufwand Heute nicht mehr machen.....aber ich habs ja :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:



    PS: bei Regen NIE Probs gehabt!!!!!
    ....manchmal bei heftigem Seitenwind von vorn rechts, hat man ein leichtes Ruckeln.....
    der Filter wird 2 x im Jahr gereinigt und neu geölt.










    Büdde nicht vergessen, das das Teil nach 19.2 . abgenommen werden muß und eintragungspflichtig ist.

    So, dann machmer mal Nägel mit Köpfen dran....



    Da es zur Stammigründung bei mir, arbeitstechnisch nicht gefunzt hat.......



    Aber Jetzt:



    Büdde in die Liste mit aufnehmen...




    Birgit, Hexlein, Radau und mich. :D :D :D :D



    Da unsere "Mädchen" :D , nicht im Zelt erfrieren wollen, BÜDDEN wir um Unterkunftinfos.



    PS von Radau.....und WEHE es gibt keine STICKER.... :ninja: :vinsent: :D

    ...war ein Geiiiiler Stammi + 50. Geburtzeltagsnachfeier........


    Einfach GEIIIIIL, wer DA war, war Da.....OHNE EINLADUNG oder so.... :thumbsup:


    @ DCM- ler..... IHR SEID BEKLOPPT !!!! , Aber auch hier noch mal ein RIIIIESEN DANKESCHÖÖÖÖÖN !!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:



    Da ich ja nix zu tuhn habe, habt IHR mir ja n schöööönes Projekt aufgebrummt..... :D



    UUUND wie versprochen, wenn der KLEENE ADLER fertsch restauriert ist, kann ihn jeder gerne fahren..... :thumbup:



    Sorry, daß ich etwas sprachlos war....aber IHR seid GEILE GOLLESCHEN !!!!!