Beiträge von helbing1

    Es sind einige Mails aufgelaufen, die werde ich öffentlich beantworten.
    Es geht um die VN15 A/B/C 1500 Classic,Tourer
    Da die Mails sehr lang sind hier die Zusammenfassung
    Die Motoren wurden überholt, aber es traten einige Sachen auf.
    Motordichtungen:
    Sind noch vereinzelt zu bekommen, wenn Sie denn kommen sind Sie verhärtet und brüchig.
    wollt ihr Sie verwenden, legt Sie 2 Tage in Motoröl.
    Athena Dichtungssätze sind zu weich und dünn.
    Ich hatte mal dichtungssätze aus Abil plottern lassen, habe aber keine Verbindung mehr zu dem Biker


    Steuerketten:
    Keine aus dem Zubehör verwenden.
    Die Steuerketten VN15 und 1500 Classic haben unterschiedliche Ersatzteilnr.
    Die von der 1500 Classic kann man für die VN15 nehmen ,aber muss die Steuerzeiten 100% genau einstellen.
    Auch gab es für beide Motoren mal Steuerketten mit falscher Teilung.
    Die Steuerkette auf das Zahnrad der Nockenwelle legen, Sie muss 100% passen.
    kann man leicht durchsehen ist es die falsche.
    Kolben:
    Neue original Kolben verwende ich nicht mehr.
    Ich habe mir angewöhnt alles was von Kawa kommt zu prüfen und schicke die original Ringe und Kolben zurück.
    Die Neuteile sind schon unter dem mindest Toleranzmass
    In Verbindung mit den Kolbenringen wird das eine Ölpumpe


    Zylinder:
    Jeder Zylinder von der VN15 ist Müll, der Grauguss ist zu weich.
    Es gibt die Möglichkeit die Zylinderbuchsen der VN1500 Fi Modelle in die Zylinder zu setzen


    und beim Motorinstandsetzer einpressen,planen und bohren zu lassen. den Instandsetzer drauf hinweisen


    das der Zylinder zum bohren vorgespannt werden muss.Ölpumpe:
    Die Ölpumpe und das Ölpumpenzahnrad sollten von der VN600 Tourer verwendet werden.
    Bei einigen VN15 muss der Block bearbeitet werden damit die Pumpe genügend Platz hat.
    Spann und Führungsschienen:
    VN15 entfallen, es gibt Möglichkeiten .
    Ventilfedern für Vergasermodelle:
    Können von der VN1500 Fi CT verwendet werden,NUR DIE FEDERN


    4 Dünne,4 Dicke pro ZylinderGetriebe:
    Schaltgabeln und Zahnräder teilweise
    Nicht lieferbar

    -Kupplung entlüften
    -Schaltgestänge richtig eingebaut
    -Hebel Schaltwellenraste defekt ,
    -Schaltsperre verklemmt.
    Im Stand geht nur der 1 Gang zu schalten, beim zurück rollen kannst
    du auf die Wippe kommen, dann kann die Sperre sich verklemmen.

    Jo, es kotzt mich an ich habe den Text jetzt 2 mal richtig reingestellt und er ist schon wieder durcheinander, sagt mir bitte wann das Problem behoben ist,
    dann bin auch wieder bereit was zu schreiben.
    An meinem Rechner liegt es nicht.

    Die Vulcan Reihe von Kawasaki ist n die Jahre gekommen.
    Wenn heute jemand der Meinung ist er muss ein 15 /20 /30 Jahre altes Modell der Vulcan Reihe mit wenig Kilometer kaufen,
    gehört er ins Land der Träumer. Standuhren haben meist mehr Schäden als gefahrene Kräder.
    Umgebaute Modelle unterliegen immer dem Geschmack des Einzelnen.


    Originale sind eben ORIGINAL und unverbastelt.




    VN750

    Schönes Einsteiger Modell für Frauen und körperlich kleine Biker.
    Eigentlich ein solides Bike.

    Plus
    Gewicht
    Verbrauch
    Handling


    Minus
    Ersatzteilversorgung
    Lima
    Vergaser
    Nockenwellen
    Steuerketten
    Kettenspanner
    Ausgleichwellendämpfer
    Kabelbaum
    Zubehör Angebot
    Ein Klassiker



    VN800

    Eine der Besten, leider kommt auch Sie in die Jahre.
    Eigentlich unverwüstlich.
    Bei mangelder Pflege allerdings teuer.

    Plus
    Super Handling
    Einfach in der Unterhaltung
    Ersatzteile noch zu bekommen.
    gepflegte Exemplare ab 2500 Euro
    Baustellen ab 500 Euro
    Bei Baustellen sollte man vorsichtig sein
    Motor und Getriebe Ersatzteile sind vom Preis her vergoldet.


    Minus
    Ölpumpenkette
    Zentralfederbein
    Getriebelager
    Kette
    Ersatzteilpreise
    Vergaser





    VN900

    Plus
    Ausgewogenes Krad
    Ersatzteil Versorgung sehr Gut
    Fahrspass
    Lange Motorlebensdauer


    Minus
    Leistung
    Kunststoff Chrom der blättert
    Rost
    Schlechte Verarbeitung
    Teure Ersatzteile
    Kurze Sitzbänke




    VN 15 A/B/C

    Die VN15 SE Modell B ist immer noch ein Modell das richtig Spass macht (Wenn es in Ordnung ist)

    Plus
    Fahrverhalten
    Spassfaktor
    Anschaffung


    Minus
    Ölpumpenzahnrad
    Olpumpe sollte man umrüsten auf die der VN1600 Classic
    Kühler
    Kabelbaum
    Lima
    Regler
    Vergaser
    Ersatzteilversorgung fast nicht vorhanden.




    VN1500 Classic / Tourer 95 bis 99
    D1 95/96 sollte man nur nehmen wenn man selber schrauben kann und Backfiere und Getriebe umrüstung erfolgt ist
    Der Rest der Vergasermodelle ist überschaubar.


    Plus
    Fahrspass
    Leistung
    Unterhalt
    Anschaffung


    Minus
    D1 (Getriebe und Fehlzündung.4Gang Getriebe)
    Kabelbäume
    Vergaser
    Steuerketten
    Ölpumpen und Zahnräder
    Ventile
    Wasserpumpe
    Ersatzteilversorgung schwierig




    Die FI (Einspritzermodelle ab 1999)

    VN1500 Classic ,Mean ,Drifter,Tourer


    Plus
    Fahrspass
    Wenig Probleme


    Minus
    Ersatzteilpreise



    VN1600 Classic/ Mean/ Tourer

    Plus

    Ersatzteil Versorgung ist gut (Motorteile die es bei Kawa nicht mehr gibt kann man von der VZ 1600 Marauder nehmen)
    Fahrspass
    Zur Zeit das Beste der VN Reihe

    Minus
    Gewicht
    Ersatzteilpreise
    Zubehörangebot



    VN 1700 Classic/ Tourer /Voyager/ C


    Plus
    Reisemachine mit kastrierter Leistung und lautem Getriebe
    Problemblos

    Minus
    geringe Leistung
    Lautes Getriebe
    lange Wartezeiten auf Ersatzteile
    Voyager Getriebe und Kupplungsprobleme
    Ersatzteilpreise



    VN2000

    Plus
    Leistung
    Langlebigkeit
    Spassfaktor


    Minus
    Radlager
    Riemen
    Ersatzteilversorgung / Preise
    Gewicht



    Dies ist nur eine Antworten Reihe der am meisten gestellten Fragen.
    Jeder muss das zu ihm passende Krad für sich allein finden.
    Es ist meine Meinung nach über 20 Jahren VN schrauben
    28.05.2018

    Die Sitzfläche für den Fahrer ist zu kurz, man sitzt auf dem Wulst.
    Mal richtig drauf setzen den Sitzbereich mit Klebeband abgrenzen und vom Sattler umarbeiten lassen.
    Bei den neueren Vn 900 ist die komplette Sitzbank geändert.

    Für eine VN750 gibt es immer noch Liebhaber.
    Doch ist es mittlerweile so das diese nur Original Zustand suchen,
    die einwandfrei laufen.


    Ich habe im Sommer eine vermittelt, die 60 000 km gelaufen hatte, technisch Top war.
    Hatte neue Nockenwellen,Steuerketten.Ausgleichwellendämpfer.


    Die hat auch 1500 Euro gebracht.


    Ein Krad in einem Marken Forum anzubieten ist immer gut.
    Es sollte bedacht werden das dort die Schwachstellen der Kräder bekannt sind
    und auch der Markt von vielen beobachtet wird.


    Jeden Tag steigt irgendwo jemand aus der so etwas sucht, man muss nur warten.

    GABELÖL kommt in die GABELROHRE nicht ins ZENTRALFEDERBEIN.


    Ansprechen der Gabel wird beim eintauchen straffer, die Gabel fängt nicht an zu flattern bei kurzen Bodenwellen.
    Die Gabelführung verbessert sich und schlägt nicht durch.

    Hi ich habe zwei kapute zahnräder am getriebe von einer kawa vn 1500
    classic bj 1997 4 gang...wo bekomme ich günstig ersatzteile??? Danke


    Gute Frage die stelle ich mir für 6 Motoren hier auch.
    Brauche auch noch die Schaltgabeln.
    Wenn du mehrere findest, informiere mich bitte.

    Fehlzündungen / Backfire
    Kann bei der Vn folgende Ursachen haben
    Vergasereinstellung /Bedüsung
    Zubehör Schalldämpfer, veränderter Gegendruck, Verbrennung zu Heiß, Vergaseinstellung zu Mager.


    Häufig unterschätzt, Krümmerdichtung zwischen Kopf und Auspuffrohr, undicht.


    Vergaserflansch porös.


    Unterdruckschlauch porös


    Ventilfedern mahm
    Sitze Auslassventile Verbrannt
    Kraftstoff Filter und Schläuche verbraucht.


    HC Nachrüstung
    Gerissenes Schalldämpferinnenrohr,