Moin, ich brauche eure Hilfe bei meinen Benzinpumpenproblem

  • Andi ,ich glaube dann würde kein Benzin auslaufen wenn sie dicht wäre.

    Das Benzin trat bei uns direkt an der Bördelung aus ,und nicht wenig .

    Nach einem Telefonat mit Westkall war es da wohl auch so.

    … bezieht sich auf das Benzinpumpenreperaturkit,… dieses ist die Grundplatte mit den beiden Schleifkohlen.

    Ein Reparaturkit „Dichtung“ für Motor/Pumpengehäuse,… gibbet nich….


    Ohne ein passendes Bördelgerät ist die Abdichtung nicht herstellbar, notdürftig mit kleinem Hammer und Meißel (o.ä.) um die Klammern etwas mehr zu verspannen, dass mehr Druck auf den Dichtring ausgeübt wird…. (Hatte ich mal 94 an meinem Audi 80 1.8. Bj 86 an einem Sonntag auf einer Raststätte gemacht, hat bis Köln und wieder nach Hause gehalten….)


    Kleine „Falschaussage“

    Streiche: Schleifkohlen

    Setze: Kontakte (federbelastet zur Betätigung des Membranstößels)

    [Jemand noch die Funktionsweise?]

    „Menschenverstand ist viel seltener, als man denkt.“

    Friedrich II., der Große (1712 - 1786), preußischer König, 25. Januar 1777


    VROC: 39177



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Andi () aus folgendem Grund: Kleine „Falschaussge“