Info: Europatreffen 2020 und 2021

  • Steffi, auch wenn alle daheim bleiben wird das nichts.

    Es reicht nur eine Person und es geht weiter.

    Die Maßnahmen die jetzt ergriffen wurden werden bestehen bleiben.

    Das wir noch am Geschwadertreffen festhalten ist nur dem geschuldet das wir nicht in Vorkasse gehen müssen und die Hoffnung zuletzt stirbt.

    Nüchtern und rational betrachtet fällt auch das Treffen im August aus.

    bin mal gespannt.

    Wir halten auch an unserem Grubenfesttermin fest. Da brauchen wir auch nicht in Vorklasse gehen und hoffen sehr, dass es stattfinden kann.

  • Hallo Holger,


    wäre schön wenn du es schaffst das Kontigent noch aufzustocken. Hab mich direkt um einen 2er Bungalow bemüht, von denen anscheinend nicht mehr viele frei sind. Nach eine anfänglichen Buchungsbestätigung habe ich dann diese Nachricht bekommen:


    ssas.gif


    Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen,
    was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt.
    (Oscar Wilde)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aude ()

  • Absage der bereits bestätigten Bungalows


    Liebe Vulcanier, leider hat heute der Campimgplatz, genau wie bei Aude, alle von Booking.com bestätigten Reservierungen mit gleicher Begründung storniert.


    So sorry, da müssen wir nach was Anderem Ausschau halten.


    LG,

    Holger

  • Moin... Da die Czechen die Grenze wohl geschlossen haben 6 Monate , weiß jemand wie die Lage zwecks stattfinden des Treffenens ist?? Da ja die Hotels irgendwann auch mal wissen müssen ob wir anreisen. Danke Gruß Larie


  • Von der VRA Rally 2020 Webseite


    Wir sind uns der Situation in Europa im Zusammenhang mit der Verbreitung von COVID19 bewusst und möchten diesem Risiko mit größter Verantwortung begegnen. Zunächst schlagen wir vor, den Termin für die Registrierung der Teilnehmer und die Gebührenzahlung bis zum 30.4.2020 zu verlängern.

    Das internationale Treffen findet nur zum geplanten Termin statt, wenn COVID19 bis zu diesem Datum vollständig unterdrückt wurde.

    Wenn sich die Situation nicht ändert, müssen wir das Meeting endgültig absagen. In diesem Fall würden 100% aller Mittel an die VRA-Mitglieder zurückgegeben.

    Zahlungen für die Teilnahme am internationalen Treffen können nicht vor Ort geleistet werden.

    Wenn das Meeting innerhalb der geplanten Frist stattfindet, müssen wir Elemente im Zusammenhang mit dem Meeting bereitstellen (Abzeichen, T-Shirts, Patches, ...). Diese müssen bis spätestens 4.5.2020 in Produktion gehen. Die Höhe dieser Artikel hängt von der Anzahl der Teilnehmer ab, die die Gebühr für die Teilnahme an der Sitzung bis zum 30. April 2020 zahlen. Da die Herstellung einzelner Artikel fast 2 Monate dauert (z. B. Abzeichen), ist diese Frist auch für uns endgültig das Risiko, dass die Artikel nicht rechtzeitig fertig sind.

    Zahlungen für die Teilnahme an dem internationalen Treffen bis zum 30. April 2020 sind ebenfalls wichtig, um eine bestimmte Anzahl von Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen. Es wäre nicht richtig, Mahlzeiten für alle "registrierten" Teilnehmer bereitzustellen, wenn schließlich nur diejenigen kommen würden, die die Gebühr im Voraus bezahlt haben. Es wäre ein finanzieller Verlust für die Vereine VROC CZ und VROC SK.

    Unsere VRA-Freunde müssen sich keine Sorgen machen, ihr Geld zu verlieren. Wenn die Situation um COVID19 es uns nicht erlaubt, das internationale Treffen durchzuführen, wird das gesamte Geld zurückerstattet. Aus den oben genannten Gründen muss die Zahlung der Gebühren für die Teilnahme an der Sitzung jedoch noch bis zum 30.4.2020 erfolgen.




    Das findet also eher nicht statt.

  • Jo Charly denke ich auch.. Dachte nur das jemand schon etwas offizielles gehört hat. Da die Grenzen Nu zu sind.. Das, da schon mal was gesagt wurde in dieser Woche. Danke Gruß Larie

  • naja is auch besser so

    gsund bleim

    gruß Manni





    VROC #38026

       

    :BikesVN17T                                                                                                         :MüRa

    i dad scho mäng wenn ich deafad wia i kannt .

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, xls, xlsm, xlsx, zip