Beiträge von Heddy

    Ich hoffe, dass ich am Sonntag auf dem Moped sitzen kann. Seit ein paar Tagen habe ich es wie Sau im Rücken. Notfalls muss ich mit dem Auto kommen, wenn es nicht geht.
    Ich freue mich auf jeden Fall Euch mal wieder zu sehen. Erster Stammi seit über zwei Jahren.....
    LG

    Ich melde mich mit meinem Sohn Sascha dann mal an. Frühstück auf jeden Fall, Ausfahrt kann ich noch nicht sagen, kenne den Zeitplan noch nicht.
    Freue mich mal wieder unter Gleichgesinnten zu sein...
    LG Bernhard

    Hallo Zusammen,
    im Mai würde ich gerne nochmal als Gast dabei sein. Vielleicht sogar mit meinem Sohn, der letzte Woche eine Vulcan S gekauft hat. Ich melde mich dann aber noch mal gesondert in dem Fred dann.
    Hätte halt noch mal Bock Euch wieder zu sehen, alte Bekannte Gesichter zu treffen und neue kennen zu lernen.
    LG Bernhard

    Die Sendung war mal wieder ein Paradebeispiel dafür, warum ich schon seit Jahren gar keine Produktionen mit privaten Sendern oder Produktionsfirmen mache. Du unterschreibst alles, die nehmen Stunden von Material auf und schneiden dann Ihre Story zusammen. Das bekommst Du auch in der Produktion nicht mehr zu sehen. Wenn Du das nachher auf dem Sender siehst, dann denkst Du, die waren auf einer anderen Veranstaltung.
    Seit Jahren nur noch mit den öffentlich rechtlichen, auch wenn immer über die geschimpft wird.

    Wenn Dir dann mal aufgrund so einer Bullshit-Produktion ein Imageschaden entsteht, dann kann das ein echtes wirtschaftliches Problem werden, nur weil der Regisseur entschieden hat, dich mal als Gruppen-Arsch darzustellen.

    Ich kenne zwei der Lokale und deren Inhaber sehr gut (meine Region), und die Sendung hat nicht ansatzweise ein realistisches Bild vermittelt.

    Kralli, ein bisschen Hintergrundinformationen schadet aber auch nicht! ;-)


    Die aktuelle Gesetzeslage ist ausreichend für die Bedienung und Führung der Multicopter.


    Ich erwähnte ja bereits, dass der umgangssprachliche Begriff "Drohne" schon völlig daneben ist. Das Teil fliegt nicht autonom und ist nicht bewaffnet!


    Aber zu den Fakten: Das Überfliegen von öffentlichen Plätzen, Kasernen, Flugplätzen und Menschenansammlungen ist generell verboten.


    Es ist nur eine Bedienung und Flug auf Sicht erlaubt.


    Ab einen Startgewicht von 5kg ist generell eine Aufstiegsgenehmigung erforderlich.


    Eine Haftpflichtversicherung ist bei ausschließlich privater Nutzung und einem Startgewicht unter 5kg ausreichend.


    Die Einhaltung der geltenden Gesetze (Privatsphäre, Recht am eigenen Bild, etc.)ist für einen verantwortungsvollen RC-Piloten selbstverständlich.


    Dieses RTL II, Polemik-Geschrei gegen die bösen Dronen geht mir mächtig auf den Sack und dieses zeugt von ausgeschalteten Gehirnen!


    Das einzige Problem, was es mit den Geräten gibt, ist dass die billigen Modelle so preiswert sind, dass sich jeder "Spacken" eins kauft und damit macht, was er will.



    Aber nochmal: wenn einer dieser Idioten solch ein Teil auf die Autobahn steuert, dann ist es ein gleicher Idiot der eine Bürgersteigplatte von der Brücke wirft. Schuld ist aber in diesem Fall auch weder die Brücke, noch die Bürgersteigplatte! Schuld ist der IDIOT!


    Einfach mal was, um mit eingeschaltetem Hirn mal nachzudenken! ;)



    Weiter werde ich das auch jetzt nicht mehr vertiefen.

    Jau, weg mit den wahnsinnig gefährlichen Quadrocoptern (Drohnen sind übrigens unbemannte Waffensysteme)!


    Pump-Guns für Alle!


    Wird aber schwierig, die Vulcanier-Treffen dann mit der Pump-Gun zu filmen!


    Meine Damen und Herren, es sinkt für Sie: Das Niveau!


    PS: Dann müsst Ihr auch die gefährlichen Steine verbieten, damit die keiner auf die Autobahn wirft....

    Guten Morgen, bin gestern Abend sozusagen direkt vom Moped runter und zur Sparkästchen-Auszahlung....


    Es war wieder ein richtig toller Tag mit Euch! Eine super nette und lustig Truppe hatte sich da wieder eingefunden.


    :thx1: für die zum Teil sehr langen Anfahrten bei dem nicht wirklich sehr einladenden Wetter.


    Vielen Dank an den Roadcaptain Sir Toby für die schöne "After-Tour-Tour", Landschaft, Flugschau, eben wieder alles dabei! Toll!


    Auch ein neues Gesicht wieder kennen gelernt, ich hoffe Dich bald wieder zu sehen, Michaela! :agypt:


    Anbei dann noch eine kleine Foto-Auswahl...

    Guude Morje, Arno. (obwohl, schläfst ja gerade)
    ...also bei mir macht die Sonne gerade etwas Geräusche auf dem Dachfenster (hört sich so ähnlich wie Regentropfen an), scheint aber ja nur der Lockruf des sonnigen Tages zu sein.... ;)


    Wir sehen uns dann gleich in Bonn, freu mich......


    Bernhard

    Das war ein richtig schöner Tag mit Euch zusammen! Eine tolle Tour hat der Peter da ausgearbeitet, vielen Dank dafür! :thx3:


    Ja, die Eifel ist schon ein tolles Terrain für Motorrad.


    Wünsche allen noch einen schönen Sonntag-Abend!


    Bis zum nächsten Mal! :)